Marokko… gewohnte Bilder mit gleissendem Sonnenlicht, stahlblauem Himmel und dunklen Schatten…
Wie man sieht nicht immer. Ein Land der Sonne und Trockenheit, von dem man vergetationsarme wüstenhaft anmutende Landschaften erwartet, kann auch anders…

Auf der Strasse von P4105 von Chefchaouen nach Targha an der Nordküste war der Nebel recht dicht, grosse Fernsicht gab es nicht, Autofahren über die schmalen Strassen ohne Licht wäre für europäische Verhältnoisse undenkbar gewesen, und dann, gerade als mein Beifahrer sagte: Heute wohl kaum etwas mit Fotos, trat ich voll auf die Bremse: Am Hang oberhalb der Strasse dieser Baum…

unrealistischer Baum im Nebel

Wohl bemerkt: keine Photoshop Kreation! Ein unmanipuliertes Bild, bloss ein bischen an den Kontrastreglern geschraubt…

Hier noch ein paar seiner Verwandten: